Blog-Umzug

Hallo ihr Lieben,
meinen Blog habe ich vor kurzem umgezogen.

neuer Blog

Wir lesen uns dort
3.5.16 21:09


noch 14 Tage... und dann ist auch der Monat schon vorbei

Meine erste Detox-Woche habe ich nun schon überstanden.
Vorkochen ist hier wirklich schwierig, weil vieles einfach frischer besser schmeckt. Allerdings habe ich das Gemüse, das ich am Wochenende eingekauft hab schon vorgeschnitten und eingefroren. Das erleichtert auch etwas.
Habe auch schon ein paar Kilos abgenommen und mein Hungergefühl ist auch besser geworden. Alles in allem fühl ich mich wohl dabei. Wohler als zu vor.Es sind auch einige leckere Rezepte dabei,d ie ich sicherlich danach auch noch kochen werde. So wie ich manche Gewohnheiten hoffentlich beibehalte.

Ich merke langsam eher, dass ich zu lange nicht mehr bei ner Salsaparty war. Bin richtig auf Entzug. Sobald ich lateinamerikanische Musik höre werd ich unruhig.

Am Freitag war ich mal wieder bei der Blutspende. Dachte, das sollte ich noch vor dem Urlaub machen, danach geht's ja dann a Zeit wieder nicht.

Überlege gerade, was es sonst noch Interessantes zu berichten gibt. Seit letzter Woche sind die Sommerreifen drauf... Das Auto müsste wieder mal geputzt werden, naja ist jetzt eher uninteressant.

Daher wünsch ich euch noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
17.4.16 21:28


Galgenschmaus und Startschuss zum Detoxen

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich meinen Lieblingskäse (Rambol) sehr genossen, denn ab morgen startet meine Detoxkur. 21 Tage Detox. Da hab ich mir wohl was vorgenommen. Ich hab's mir ja irgendwie einfacher vorgestellt. Das Vorkochen klappt nämlich mit diesen Rezepten eher nicht und der Einkauf der Zutaten war ja eine halbe Weltreise. Wäre das nicht so teuer und hätte ich nicht solchen Ehrgeiz, hätte ich vermutlich schon vor Beginn das Handtuch geworfen. Aber die die mich kennen, wissen, dass wenn ich was mache, auch durchziehe. Bevor ich noch mehr so komische Sätze wie den letzten schreibe, verkrümel ich mich mal in mein Bettchen und lese mir noch ein paar Infos in dem Detoxguide durch.

Obwohl, wenn ich das so sehe, gehört da noch ein bisschen mehr her. Ich bin nach der Shoppingweek überschüttet von Päckchen, die Retouren sind auch schon vorbereitet. Mir grausts schon davon, demnächst den Kontostand zu prüfen. Dazu muss ich aber sagen, klar, hab ich vor dem Bestellen schon darüber nachgedacht, ob das alles sein muss und ob das Finanziell klar geht. Aber als alter Geizkragen tut's immer weh ;-)

So jetzt, wünsche ich noch einen entspannten Abend (oder was auch immer, wenn es gelesen wird ;-) )
10.4.16 21:48


Shopping Week - Fitness

Shoppen ist wohl ein besonderes Fitnesstraining. Von einem Laden in den nächsten, Umkleide rein und raus. Da ist man nach einem Tag Shoppen mit Freundinnen dann durchaus kaputt. Und das Konto nimmt ab. Finanzfitness? Naja, man ist ja auch selbst in Bewegung. Da ich im Titel schon Shopping Week erwähnt habe, könnt ihr euch denken, dass ich von der Glamour Shopping Week rede. Wie bereits schon im Oktober mal. Diesmal brauche ich Sachen für den Sommerurlaub, der auch bald ist. Gar nicht so leicht alles zu finden, was man braucht und Dingen zu widerstehen, die man nicht braucht.

Demnächst werde ich noch über eine Detoxkur berichten. Bei my müsli habe ich nicht nur mein selbstgemischtes Lieblingsmüsli, sondern gleich ein Detoxpaket bestellt. Bin schon sehr gespannt
Hat schon mal wer von euch gedetoxt? Freue mich natürlich über Infos und Erfahrungsberichte

Ja bei der Shopperei und Geldausgeberei kommt man schon mal ins Schwitzen. Gut, wenn man ein verlässliches Deo hat. Darüber hatte ich heute mit einer Kollegin eine erleuchtende Unterhaltung. Erleuchtend deswegen, weil ich schon dachte, irgendwas stimmt nicht mit mir, da mein Deo nicht so wirkte, wie ich es gewohnt war. Dann sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es wohl nicht genau so eins ist wie sonst... Mir war zuvor nicht bewusst, dass es da solch gravierende Unterschiede zwischen Deodorant, Antitranspirant, mit und ohne Aluminiumsalze und so weiter gibt. Ergebnis: Nehmt ein Antitranspirant, das wirkt!

Über die Osterzeit war ich ziemlich faul, was meine richtigen Workouts angeht. Heute hab ich mich mal wieder mit der DVD ins Schwitzen gebracht. Der Urlaub rückt ja, wie schon vorhin erwähnt, langsam näher.

Wünsche euch dann noch einen wunderschönen Abend und ein tolles Wochenende. Shoppt nicht zu viel - die Shopping Week dauert noch bis 9. April - und falls doch, denkt an ein Antitranspirant.
Ich begebe mich morgen erstmal entspannt in meine Lieblingscocktailbar
7.4.16 21:34


Frohe Ostern

Wieder ein Monat um, die Zeit ist vorgestellt und das Wetter wird besser...

Hab keine Osternester versteckt oder gesucht... Wär aber bestimmt mal wieder witzig.
Allerdings hab ich gestern leckere süße Spiegeleier gebacken, damit wenigstens a bissl Ostern bei mir ist.

Die Vorkocherei ist immer noch top, kann ich nach wie vor empfehlen. Werd langsam a immer schneller^^

Am Karfreitag war ich mit ner Freundin im Schwimmbad und haben einfach schön in der Sauna entspannt... War fast wie unser Wellnessurlaub im Dezember. Sowas sollte man einfach öfter machen. zwischendurch mal nen Tag vollkommen abschalten ist super.

Nun werd ich mal noch das Osterwetter draußen genießen, solange es noch trocken ist.

In dem Sinne eier ich mal raus Schöne Osterfeiertage noch
27.3.16 14:22


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de